Stellenausschreibungen

Wir stellen ein: Referent*in Public Affairs & Policy

Hallo!

Wir sind Athleten Deutschland, die unabhängige Vertretung der Bundeskaderathlet*innen. Seit 2017 kämpfen wir mit unseren Mitgliedern für weltbeste Rahmenbedingungen, die ihnen die Möglichkeit bieten, ihre sportlichen und persönlichen Potenziale zu entfalten. Dabei treten wir ein für fairen und sauberen Sport, frei von Missbrauch und Gewalt, Manipulation und Misswirtschaft.

Unser kleines Team in Berlin nimmt sich dieser Vision jeden Tag aufs Neue an. Wir mischen uns ein und setzen Dinge in Bewegung. Die gemeinsame Leidenschaft für unsere Themen treibt uns dabei an. Ein herzliches und respektvolles Miteinander prägt unsere Arbeit in flachen Hierarchien.

Zur Erweiterung unseres Teams suchen wir ab sofort eine/n Referent*in Public Affairs & Policy (m/w/d) in Berlin.

Das sind deine Aufgaben bei uns.

Du

  • erstellst sportpolitische Analysen, Reports, Präsentationen und Stakeholder-Analysen
  • verfasst Entwürfe für Positionspapiere und Stellungnahmen
  • entwirfst Pressemitteilungen und Briefings für Stakeholder und Medien
  • bereitest Inhalte für Gremiensitzungen und politische Termine vor und nach
  • behältst die sportpolitische Berichterstattung und Gesetzesinitiativen systematisch im Blick

Das bringst du mit.

Du

  • hast ein erfolgreich abgeschlossenes Studium im geisteswissenschaftlichen Bereich, bist interdisziplinär unterwegs und hast mind. 1 Jahr Berufserfahrung im Bereich Public Affairs
  • weißt, wie man politische Inhalte zur Erstellung von Analysen, Reports und Präsentationen aufbereitet
  • interessierst Dich für Sport-, Arbeits- und Menschenrechte
  • denkst strategisch und schaffst es, komplexe Sachverhalte auf den Punkt zu bringen
  • verfügst über hervorragende Deutsch- und fließende Englischkenntnisse in Wort & Schrift
  • bist engagiert, verlässlich und arbeitest gerne im Team
  • arbeitest selbstständig, sorgfältig und strukturiert
  • gehst mutig neue Wege im Sinne unserer Mitglieder
  • hast große Empathie für Bundeskaderathlet*innen und ihre besonderen Herausforderungen

Wir ermöglichen und bieten dir

  • eine herausfordernde und abwechslungsreiche Tätigkeit in einer der
    spannendsten Organisationen der deutschen Sportlandschaft
  • umfassende Gestaltungsmöglichkeiten
  • eine Beschäftigung in Voll- oder Teilzeit
  • flexible Arbeitszeiten und mobiles Arbeiten
  • Vergütung nach TVöD Bund
  • 30 Tage Urlaub und zusätzlich dienstfrei am 24. und 31.12.

Wir freuen uns, wenn du unser Team verstärken möchtest!

Bitte sende dafür deine Bewerbung als PDF (inkl. Anschreiben und CV) mit frühestmöglichem Eintrittstermin an info@athleten-deutschland.org. Wir melden uns schnellstmöglich bei dir zurück