Wir präsentieren: Die Kandidat*innen für das nächste Athleten Deutschland e.V. Präsidium.

Bewerbung Fabienne Königstein

Fabienne ... ... ist Marathonläuferin. ... ist ehrenamtlich im Projekt Athletinnen D engagiert - daher liegen ihr zyklubasiertes Training, die geschlechtergerechte Darstellung in den Medien, der Schutz vor sexualisierter Gewalt und die Vereinbarkeit von Sport und Familienplanung besonders am Herzen. ... ist der Autausch und die Vernetzung von Athlet*innen und die finanzielle Absicherung von Athlet*innen besonders wichtig.

Bewerbung Larina Hillemann

Larina ... ... ist Ruderin. ... ist Kadersprecherin im Ruderverband. ... liegen die Zentralisierung, die Duale Karriere und die Prävention von sexualisierter Gewalt besonders am Herzen.

Bewerbung Lukas Kohl

Lukas ... ... ist Kunstradfahrer. ... liegen vor allem die nicht-olympischen Sportarten am Herzen. ... kann heute nicht in Berlin sein, weil er um WM-Gold kämpft.

Bewerbung Karla Borger

Karla... ... ist Beachvolleyballerin. ... ist Gründungsmitglied von Athleten Deutschland und Nationalteamsprecherin. ... liegen die Belange der Athlet*innen am Herzen und sie will durch gemeinsames sportpolitisches Engagement Verbesserungen bewirken.

Bewerbung Dajana Eitberger

Dajana... ... ist Rennrodlerin ... erfolgreiche Sportlerin und Mutter. ... will an der richtigen Stelle das Sprachrohr für Athlet*innen sein, um etwas bewirken zu können.

Bewerbung Léa Krüger

Léa .... ... ist Säbelfechterin, Athletensprecherin und Jurastudentin ... sieht das Wohl und die Stimme der Athlet*innen an erster Stelle. ... hat folgende Themen auf der Agenda: Gleichberechtigung, Prävention sexualisierter Gewalt & den Kampf gegen Doping,

Bewerbung Mareike Miller

Mareike ... ... ist Rollstuhlbasketballerin. ... ist Gesamtaktivensprecherin im DBS. ... möchte ihre Freizeit zur Verfügung stellen, um mit Athleten Deutschland eine bestmögliche Unterstützung der Athlet*innen zu gewährleisten.

Bewerbung Tobi Preuß

Tobi ... ... ist ehemaliger Wasserballer und amtierender Athletensprecher des Deutschen Schwimmverbandes. ... ist Psychologe. ... ist es eine Herzensangelegenheit die Sportler*innen ins Zentrum des Sportsystems zu rücken.

Fragen zur Wahl?

Dann melde dich bei mir.

Sascha Leutloff

Referent der Geschäftsführung

s.leutloff@athleten-deutschland.org