3. Mitgliederversammlung: Athleten Deutschland rückt Sportlerinnen in den Mittelpunkt

Berlin 12.11.2020. Athleten Deutschland lädt am Samstag, den 14.11.2020 zu seiner 3. Mitgliederversammlung ein. Auf Grund der aktuellen Situation rund um die Corona-Pandemie wird die Veranstaltung in diesem Jahr in virtueller Form stattfinden.

"Die Mitgliederversammlung ist die wichtigste Veranstaltung des Jahres, und es ist extrem schade, dass wir dieses Jahr auf ein persönliches Zusammentreffen verzichten müssen.", sagt Manuela Schmermund, Vizepräsidentin von Athleten Deutschland. "Wir wollen dennoch das Beste daraus machen, auf das turbulente Jahr 2020 zurückblicken und gemeinsam mit den Athletinnen und Athleten unsere Ausrichtung für 2021 festzurren".

Im Zuge der Mitgliederversammlung wird Athleten Deutschland erstmals sein neuestes Projekt vorstellen: Athletinnen D. Das Projekt geht der Frage nach, was es heißt, Spitzensportlerin in Deutschland zu sein.  Marathonläuferin und Mitinitiatorin Fabienne Königstein sagt: „Es geht im Kern darum zu erfahren, mit welchen besonderen Herausforderungen Athletinnen heutzutage konfrontiert werden, welche konkreten Bedürfnisse und Wünsche sie haben.“

Zum ersten Mal im deutschen Sport widmet sich damit eine Initiative explizit und systematisch den Anliegen von Kaderathletinnen. „Athletinnen D bietet auch eine Plattform für Themen, die leider zu oft tabuisiert werden. Im Ausdauerbereich wird beispielsweise viel zu wenig über zyklusbasiertes Training gesprochen oder über das Ausbleiben der Periode, das gravierende Folgen haben kann,“ ergänzt Fabienne Königstein.

Das Projekt beginnt mit einer Serie von qualitativen Interviews und Fokusgruppen, deren Ergebnisse die Basis für weitere Maßnahmen bilden. Es wird von der Kommunikationsagentur Wigwam professionell begleitet und von der Ingeborg-Gross Stiftung finanziell unterstützt.

Die Mitgliederversammlung wird neben den Jahres- und Finanzberichten auch über einige substanzielle Satzungsänderungen abstimmen. Für interessierte Pressevertreter*innen bietet Athleten Deutschland im Anschluss ein Pressegespräch an. Beginn der Runde ist 18:00 Uhr. Die Anmeldung erfolgt über diesen Link.